Grüne Meilen für die UN Klimakonferenz in Glasgow


 

Auch 2021 war es nicht wirklich sicher, dass wir unsere gemeinsame Reise zur UN Klimakonferenz tatsächlich erfolgreich beenden würden. Aber das sollte das Meilensammeln bis zum Jahresende erst einmal nicht belasten, denn Engagement für Klimaschutz ist auch in Zeiten von Corona mehr als notwendig!

 

So manche geplante Sammelwoche konnte auch dieses Jahr nicht durchgeführt werden, doch wie bereits 2020 zeigte sich, dass es den Kindern und ihren Einrichtungen sehr wichtig ist teilzunehmen und sie dafür auch Verschiebungen und andere Probleme in Kauf nehmen - allen Beteiligten hierfür ein großes Dankeschön!  

 

Viele tausende Kinder hatten sich auch 2021 wieder auf den Weg gemacht Green Footprints, Grüne Meilen, Klimameilen, Groene Voetstappen, Miglia Verdi, Klimaschritte, Grön Footprints, Zöld Merföldet usw. zu sammeln, um damit Ihren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

 

 

Das Klima-Bündnis hat die Grünen Meilen aus 2020 zusammen mit allen neuen Meilen aus 2021 mit zum UN-Klimagipfel nach Glasgow genommen, um damit dort die Politiker*innen auffordern auch in Sachen Klimaschutz so zielstrebig und gemeinschaftlich zu handeln wie sie es aufgrund von Corona tun.

 

 

Diese Jahr haben sich Meilen-Sammler*innen aus den folgenden Ländern mit uns auf den Weg nach Glasgow gemacht:

Weitere Informationen zu den Aktivitäten in den jeweiligen Ländern wie immer links im Menü über die Ländernamen.


 

Eine kurze Zusammenstellung der Ergebnisse der beiden Pandemiejahre bietet der ZOOM Report 2020/21

Mit vielen Bildern und kurzen Berichten in englisch sowie der jeweiligen Landesprache der Grüne Meilen-Sammler*innen, infomiert er über die besonderen Klimaschutz-Aktivitäten, die die ZOOM-Kids sich haben einfallen lassen.

Zusätzlich haben wir einige der Aussagen und Wünsche der Kinder zusammengestellt.

Auch unsere Pressemitteilung zur Meilenübergabe auf der UN Klimakonferenz in Glasgow wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.



Ergebnisse 2021 nach Ländern